Podcast image
Allgemein

Herbstliebe

Liebt ihr den Herbst auch so sehr wie ich?


Wir können die Herbstzeit nutzen um mit den Kinder eine neue Routine,
eine neue Idee in unseren Tag zu integrieren.
Wenn ich an den Herbst denke, dann ist das erste, was mir einfällt: der
Gedanke an einen leckeren Tee, gekuschelt in warme Decken auf der
Couch, vielleicht eine Kerze und draußen tobt der Herbststurm. Wie schön
wäre es, wenn wir die Kindermit in diese Phantasie hinein nehmen können.
Die Tea-Time eignet sich perfekt um ein längeres Buch mit den Kindern
gemeinsam zu lesen, gemeinsam Kekse zu essen oder Musik zu hören.
Vielleicht gibt es auch ein schönes Hörspiel, dass alle gemeinsam hören
wollen?
In einigen Familien hat es sich als ein schönes Ritual entwickelt ein
besonderes Tee Service zu verwenden. Das ist natürlich Geschmackssache.
Es verleiht dem besonderen Moment aber ganz sicher seinen Glanz.
Suche doch online mal nach Herbstkeksen. Die könnt ihr gemeinsam für
eure Tea-Time backen. Es gibt zum Beispiel Blätter-Kekse, Igel-Kekse,
Drachen-Kekse, Kekse in Eichelform und Kürbis-Kekse, Kekse in Form von
Sonnenblumen und Waldtieren. Zelebriert den Herbst.


Bücher für die
Tea-Time
Brombeerhag (Jill Barklem
Der kleine Eisbär (Hans de Beer)
Die kleine Birke (Marianne Hofmann)
Der Delphin- die Geschichte eines Träumers
(Sergio Bambaren)
Die Riesenbirne (Jakob Martin Strid)
Der Findefuchs (Irina Korschunow)
Latte Igel (Sebastian Lybeck)
Geschichten aus dem Fuchswald 1 und 2
(Cynthia Paterson)
weitere Bücher findet ihr auf dem
kindergartenfrei-toolkit.de Blog


Aktivitäten im
Herbst


Fliegende Blättersammlung:
Ihr braucht:
Blätter von verschiedenen Laubbäumen
Dicke Bücher
Zeitungspapier
Kleber oder Laminiergerät
Sammelt schöne dicke Herbstblätter.
Presst die schönsten Blätter zwischen Zeitungspapier und dicken Büchern.
Du kannst die gepressten Blätter aufkleben oder laminieren. Entweder beschriftest du sie
oder du klebst sie laminiert ans Fenster.

Innenleben
Sammelt verschiedene Früchte von Bäumen und Sträuchern.
Erdnüsse,Kastanien, Walnüsse, Bucherckern, Eicheln, Haselnüsse,
Ahornfrüchte, Hagebutten und Oliven.
Nun könnt ihr die Früchte mit Hilfe eines Messers aufschneiden und das
Innenleben untersuchen und vergleichen.


Zapfensammler
Sammelt verschiedeneZapfen und betrachtet sie mit der Lupe.
Kiefernzapfen, Fichtenzapfen, Tannenzapfen, Lärchenzapfen, Zedernzapfen
etc.! Nadelbäume sind immergründe Bäume. Im Gegensatz zu Laubbäumen
haben sie Zapfenblüten. Male die Zapfenblüten doch einmal an und hänge
sie an einer Schnur auf. So verwandelst du die Zapfenblüte in eine bunte
Blüte.

Briefbeschwerer:
Sammelt große Steine und bemale sie mit Acryl- oder Plakafarbe. Du kannst
sie nun als Briefbeschwerer verschenken.


Herbstgirlande:
Du brauchst: Kastanien, Eicheln, Bucherckern und ihre Hüllen, Blätter,
Hagebutten, getrocknete Apfelscheiben und Blumendraht. Mit einer spitzen
Schere oder einem Vorbohrer bohrt ihr Löcher in die Herbstfrüchte und
fädelt sie auf den Draht.


Kastanienigel:
Ihr bohrt mit einem Vorbohrer könnt ihr nun viele kleine Löcher in die
Kastanie bohren und in diese dann Zahnstocher stecken. Perlen oder
Wackelaugen können anschliessend für den freundlichen Blick des Igels
sorgen.


Blätterlesezeichen
Ihr sammelt kleinere Blätter und presst diese ein paar Tage. Dann könnt ihr
die Blätter auf ein buntes Karton-Papier kleben und anschließend
laminieren. Die Lesezeichen eignen sich sicherlich wunderbar für die Tea-
Time.


Herbstschale
Dekoriert gemeinsam eine alte Schle mit Moos und Herbstfundstücken aus
der Natur. Ihr könnt die Schale auf den Esstisch stellen und sie täglich
bewundern, aber auch die Chance nutzen, die Herbstfundstücke zu bennen.


Drachenfenster
Ich kenne kein Kind, dass nicht gerne Drachen steigen geht. Aber Transparente
Drachen am Fenster machen sich besonders schön. Schneidet die Form eines
Drachen aus und lasst einen Rand von ca. 2cm stehen. Die Innenfläche wird
komplett ausgehöhlt. Nun wird der Drachen von einer Seit mit durchsichtiger
Klebefolie beklebt. Die klebrige Fläche kann nun jetzt mit Transparentpapier
Schnipseln beklebt werden und sie Schnipsel bleiben an der Klebefolie kleben.


Windlicht in Herbstfarben
Streiche ein altes Marmeladenglas mit Kleister ein. Dann beklebe das Glas
mit Transparentpapier Schnipseln in den Herbstfarben: orange, rot, gelb
und braun.


Lichterbaum
Kippt in einen großen Topf oder Eimer viele Kieselsteine. Dann steckt dort
viele kleine und größere Äste hinein. Nun könnt ihr euren Lichterbaum mit
einer Lichterkette und vielen schönen Herbstfundstücken dekorieren.


Kartoffelstempel
Kartoffeldruck erfordert sicher ein bisschen Fingerspitzengefühl der Eltern, aber
sind die Stempel erstmal fertig, ist es doch ein Kinderspiel schöne Einkaufsbeutel
oder T-shirts zu bestempeln. Ihr braucht dafür auf jeden Fall ein paar Kartoffeln,
Stoffmalfarbe und ein paar Beutel oder Tshirts die bestempelt werden sollen. Dann
kann es schon losgehen. Ihr könnt die Stemepl auch mit Plätzchenformen
hineindrücken. Falls ihr zu den Spezialisten gehört, ist natürlich auch das Schnitzen
mit dem Messer eine Idee.